Klassenlose Modellyachten,

...sowie Jugendklassen, oder auch Anfängerklassen prägen die Modellsegelei der 20er-40er Jahre.

Häufig stand bei den Konstruktionen der Zweck im Vordergrund, einfach nur ein schönes Modell zu bauen, oder einen einfach zu bauenden, gut laufenden Rumpf zu zeichnen.

Auch hier zeigte Artur Tiller, daß sich die Leichtigkeit und Feinheiten der Linien in seiner großen Yachten durchaus auch in seinen Entwürfen für den Modellyachtbau widerspiegeln.

Hier nur eine kleine Auswahl.

 

Artur Tiller Seestern

 

Seestern

 

Artur Tiller Seemöwe

Seemöwe

 

 

Artur Tiller Seefalke

 

 Seefalke

 

 

"Tiller Junior"1m Scharpie

 

 

 

Störtebeker

 

 

 Gaffelkutter "Carla"

 

 

 

Kutter "Neola"

 

 

Kutter "Emma"