Seestern

Die Rekonstruktion ist an A. Tillers "Seestern angelehnt und wurde komplett neu gerechnet und gestrakt.

Der Knickspant mit abwickelbaren Planken ermöglicht einen sehr einfachen Aufbau, der auch von einem Beginner mit etwas handwerklichem Geschick ausgeführt werden kann.

Mittlerweile wurde die B-Version optimiert und überarbeitet, sodass derzeit mehrere Frässätze im Bau sind!

 

Länge 115cm, Breite 23cm, Tiefgang 27cm, Verdrängung 3,7kg.

Tiller Seestern


 


1  

 

Individuell aus unterschiedlichen Hölzern gefrästes Stabdeck

 

Hier die aktuelle-Version 

Beta-Version direkt aus der Fräse
Artur Tiller  Seestern


 


 

 

 

 


 

 

 

 



Für fortgeschrittene Modellbauer ist die rundspantige Ausführung gedacht:
 


 

Bauteile im CAD


 


 
 

nach oben