Vadcar, 1892

Dieser nur 3,40 lange Segelkutter wurde von Edmont Leplat im Jahre 1892 gezeichnet und gebaut.

Trotz der geringen Größe hat die kleine Yacht dennoch recht elegante Linien, wenn man die hohe Verdrängung con rd. 620kg berücksichtigt.

Das Vadcar auch gut segelt, zeigen die französischen Nachbauten, die unter dem Namen "Pabouk" bzw. "Dix Pieds"bekannt wurden.

Ein vollständiges Kutterrig von immerhin 18,7m² lassen auf ordentliche Segeleigenschaften schliessen und rundet das Gesamtbild ab.

Länge 3,40m, Breite 1,70m, Tiefgang 0,70m, Verdrängung 620kg . 

Als Modell ist dieser hübsche Segler in 1:10 ("Footy") und 1:5 gefräst.

 

 

 

 

 

 

Bauteile 1:10 und 1:5
Bauteile in 1:5