6m Autoboot nach Artur Tiller 1921

 

Dieses bereits 1919 für einen Berliner Eigner  entworfene Autoboot wurde von Artur Tiller im Zuge einer Konstruktion einer 15 Meter Motoryacht für den selben Eigner gezeichnet.

Autoboote standen in dem Ruf nicht nur für die damalige Zeit sehr elegant zu sein, sondern auch sehr schnell bei recht geringer Motorleistung.

Erreicht wurde dies durch eine sehr gestreckte Form, ein Länge zu Breite Verhältnis von bis zu 1:6 waren dabei durchaus üblich, und so konnte das die Geschwindigkeit limitierende Wellensystem überwunden werden. Stichworte dazu: Wellenbinder, Displacement Glider.

 Länge: 6.00m

Breite: 1.30

Tiefgang: 0,23m/0,475m

Rumpfgewicht 315kg/ Verdängung 834kg

Die Zeichnung im CAD entspricht der Linienführung dem Original weitestgehend. Derzeit entsteht eine Zeichnung in 1:6 im AutoCAD.

Die Konstruktion ist fürs Modell bewusst einfach gehalten!

 

Autoboot Tiller