Motoryachten 20er Jahre

Lang und schlank waren sie, die Motoryachten aus den ´20er Jahren. Die Rümpfe waren sehr elegant gestaltet, die Theorien über optimale Rumpfformen steckte noch in den Kinderschuhen, Motorleistung war noch nicht sonderlich interessant, die Formen waren fast ausschliesslich reine Verdränger oder Wellenbinder.

Hier zwei typische Exemplare dieser Zeit.


 


 

Autoboot 1925

Gezeichnet nach einer schwedischen Blaupause
 

Autoboot, RC Autoboot, Mahagonieklassiker
Autoboot um 1925


 


 

CAD Bauteile


 


 


 

Ansicht Schnitte


 

Seitenansicht


 


 

Länge 8,75m, Breite 1,90m, Tiefgang 0,65m. Entworfen nach Blaupausen eines Museums.


 

nach obe

n



 


 

Hydroplan

Von 1924


 

Hydroplan, RC Hydroplan
Lang und Schlank


 

 

 


 


 

Seitenriss


 Länge 8,50m, Breite 1,8m.                                                                                  

  nach oben

Truscott Fantail Launch

Gezeichnet nach einem Plan des Michigan Maritime Museums

Länge ca. 6,13m, Breite 1,80m, Tiefgang 0,55m, Verdrängung ca 1,4to

Der Rumpf eignet geradezu ideal zum Einbau einer schönen Dampfmaschine!


 


 


1  

nach oben