Rennboote

Dazu etwas zu sagen hiesse Eulen nach Athen zu tragen: ein paar wenige Regeln, ein schneller Rumpf, ein starker Motor, ein mutiger Pilot, und das Rennboot ist geboren.

In Deutschland recht reglementiert, in USA schon Volkssport, viele erfolgreiche Rennboote werden selbst gebaut, manche halten nur ein Rennen.....

 

 

 

 

Tiller R42 S

 

 

 

 

Atomite

 

 Vorbild ist hier die Atomite von Svensons Free Boat Plans mit ca. 295cm Länge
 


 

Atomie
RC Atomite
Der handgemachte Prototyp im Bau


 

 

 Die ins CAD umgesetzte Variante:


 


 

Atomite Kuhlmann

In Voller Fahrt mit 600W/3800Kv und 3S LiPo
 

Der Prototyp in der Mahagoni- Version


 

Atomite carbon edition
Die Carbon Variante
RC Atomite, Atomite Kuhlmann

Copy: Jan Maczurek, Friedeburg
  


 

Beachten Sie auch den  2 teiligen Testbericht in der ModellWerft  Ausgabe Juni/Juli 2014!


 Baubericht des Kuhlmann Proto´s

Download Bauanleitung


 

Testbericht ModellWerft

  Baubericht der "Carbon-Style Edition"                                               

nach oben

 


 

Crackerbox 

RC-Crackerbox


 

CB  im CAD


  M 1:4

 CB hat im Modell ein Länge von 115cm, Breite 45cm, Gewicht ca 6,8kg.

 

Angetrieben wird sie mit einem Hyperion 4025/0890 Motor mit über 3PS und 6S LiPo´s.

Auch mit 3S LiPo werden schon ordentliche Fahrleistungen erreicht, die ein sehr schönes Fahrbild ergeben.

 

 

 

 

 

 Video: Jan Maczurek, Friedeburg

                                                                 

 nach oben

 


 

"Flitze Feuerzahn"
 ... geht auf eine Strichzeichnung aus dem Handbuch des Wassersports von Artur Tiller zurück und wurde  danach im CAD nachentwickelt.


   


 


 


 

"Flitze" wird bei einem Länge von  84cm und einem angenommen Gewicht von 4,8kg ein 3S LiPo und einen entsprechenden Antrieb bekommen, um ein realisatisches Fahrbild zu erreichen.

 

Das fertige Modell


  Das Video zu Flitzes Probefahrt:
  https://www.youtube.com/watch?v=RxhXM4Gb5uw

                

                                   nach oben  


  

Aus: Tiller: Handbuch d. Wassersports

Renner 1932

Angeregt von einem Foto aus dem Buch "Handbuch des Wassersports" von A. Tiller wurde dieses Autbord-Rennboot rekonstruiert. 

Im Maßstab 1:5 hat dieses Boot eine Länge von ca. 70cm, und eignet sich für einen Antrieb von ca. 400Watt aufwärts.


 


Renner 32
erbaut von Heinz Szonn

nach oben

 Die Probefahrten verliefen sehr vielversprechend, der "Renner" macht seinem Namen alle Ehre und zeigt ein unter allen Bedingungen sauberes und sicheres Fahrbild.


                nach oben

 


 

Renner 1932 MK2.5


 

 Hier entsteht derzeit ein Rennbootmodell der Extraklasse im M 1:2.5.

Basierend auf den Linien des ´32er wurde der Rumpf für schnelle Aussenborder überarbeitet und ein äusserst eleganter Rumpf gezeichnet.

Auch hier wird der Aufbau sehr individuell vom Erbauer gestaltbar sein, vom edel lackierten farbigen Hochglanzrumpf  über Mahagonioptik, bis hin zum Rennboot in Vintage-Optik ist alles erlaubt und erwünscht!


 
 

Renner


 


 

Hier der Bau von Andreas Riedl.
 

 


 

 

nach oben