55er Schäre nach Plym, ca.1910

Dieser 10,80m lange Schärenkreuzer wurde nach einem Plan des schwedischen Marinemuseums gezeichnet.

Breite 2,20m, Tiefgang 1,80m, Verdrängung ca. 3,2to